Aretha Franklin - Chain Of Fools

" Chain of Fools " ist ein Lied von Don Covay . Aretha Franklin veröffentlichte den Song erstmals 1967 als Single und erschien anschließend auf vielen ihrer Alben.
 Von Jerry Wexler, Produzent bei Atlantic Records, gebeten, Songs für Otis Redding zu erstellen, nahm Covay eine Demo von "Chain of Fools" auf, einem Song, den er in seiner Jugend geschrieben hatte, als er mit seinen Brüdern und Schwestern das Evangelium gesungen hatte. Die Aufnahme zeigte Covay beim Singen und Gitarrespielen, überspielt mit seinem eigenen Background. Wexler hörte sich die Demo an und entschied sich dafür, das Lied mit Aretha Franklin anstatt mit Redding zu spielen.


  • Aretha Franklin - Leadgesang und Klavier
  • Jimmy Johnson und Joe South - Gitarren
  • Spooner Oldham - Wurlitzer E-Piano
  • Tommy Cogbill - Bass
  • Roger Hawkins - Schlagzeug
  •   Carolyn Franklin , Erma Franklin & Ellie Greenwich - Background-Vocals


Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar. Informationsquelle: Wikipedia und andere Quellen

Bild von Free-Photos auf Pixabay

SPIEGEL ONLINE - Kultur / spiegel.de

MusikWoche News / mediabiz GmbH

guentinator.de

gedankennetz.de

sf-serien.de

sitcomserien.de / + Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

dramedy-serien.de

infoserien.de ● Infos über Serien

filmcomedy.de

sf-actionfilm.de