Chris Rea - Driving Home For Christmas

Driving Home for Christmas ist ein Weihnachtslied des britischen Sängers Chris Rea, das erstmals im Jahre 1986 veröffentlicht wurde. Es hat sich in den 2000er Jahren zu einem modernen Weihnachtsklassiker entwickelt.

 Rea kam die Idee für den Song, als er 1978 in der Vorweihnachtszeit in einem Verkehrsstau feststeckte und mit seiner Frau darüber sinnierte, dass es vielen anderen Menschen sicher auch so ging. Er beschrieb dies folgendermaßen:
 „Es war kurz vor Weihnachten. Meine Frau hatte mich aus London abgeholt, mit ihrem kleinen Auto, einem Mini. Das war billiger als mit dem Zug zu fahren. Aber es war ein furchtbarer Verkehr in der Stadt. Wir gerieten in einen Stau. Um mich herum sah ich all diese schlecht gelaunten Typen in ihren Autos. Und da fing ich einfach an zu singen.“
Das Lied blieb danach einige Jahre unveröffentlicht. Als Van Morrison den Song 1986 anfragte, entschied sich Rea dafür, ihn lieber selbst zu veröffentlichen.

 Zuerst erschien der Song im November 1986 erfolglos in Europa. In den folgenden Jahren erfolgten mehrere Wiederveröffentlichungen, sodass das Lied zu einem modernen Weihnachtsklassiker wurde. Eine Wiederveröffentlichung in Deutschland im Jahr 2002 hatte dort einen erstmaligen Charteinstieg zur Folge, das Lied erreichte Platz 73 und blieb vier Wochen in den Charts. Im Jahr 2009 nahm Rea das Lied neu auf, die neue Version wird seitdem meist im Radio gespielt.
Titel Interpret(en)
Burl Ives
Hurts
Mariah Carey
Kelly Clarkson
Sarah Connor
Coldplay
Bryan Adams
div.
George Michael
Band Aid
Chris Rea
José Feliciano
Leonard Cohen
Jeff Buckley
John & Yoko/Plastic Ono Band with the Harlem Community Choir
Diverse: u.a. Judy Garland, Frank Sinatra, Sam Smith..
Perry Como & The Fontane Sisters
  • It’s December (And I’ll Be Missing You)
Audrey Hannah
Andy Williams
Bobby Helms
  • Jingle Bells
Frank Sinatra
Wham!
Frank Sinatra & The Swanson Quartet
 Dean Martin
Boney M.
Shakin’ Stevens
*NSYNC
Slade
Justin Bieber






Inhalt ist verfügbar unter der Lizenz CC BY-SA 3.0,
Informationsquelle:
https://de.wikipedia.org oder

https://wikipedia.org
bzw. eigene Recherche

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar

SPIEGEL ONLINE - Kultur / spiegel.de

MusikWoche News / mediabiz GmbH

guentinator.de

gedankennetz.de

sf-serien.de

sitcomserien.de / + Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

dramedy-serien.de

infoserien.de ● Infos über Serien

filmcomedy.de

sf-actionfilm.de